Redaktion

Die schönsten Filmfrisuren

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

Hollywood zum Nachstylen mit Profitipps von Star-Friseurin Sally Brooks aus London

Einmal so elegant aussehen wie Audrey Hepburn, so sexy wie Brigitte Bardot oder so temperamentvoll wie Sophia Loren – ein Traum vieler Frauen! Erster Schritt auf dem Weg zur Leinwandgöttin: die richtige Frisur.

Denn so unterschiedlich wie die Diven ist auch ihr Hairstyling! Die Londoner Starfriseurin Sally Brooks, „International Hair Stylist für NIVEA“, hat den typischen Frisuren-Look der drei berühmten Schauspielerinnen neu interpretiert und im Studio perfekt nachgestylt. Sie zeigt Schritt für Schritt wie sich gut schulterlanges Haar in raffinierte Hochsteckfrisuren verwandeln lässt. Mit ihren Profi-Tipps – gewusst wie! – und der neuen NIVEA Diamond Volume Pflege- und Styling Serie geht das ganz einfach:

NIVEA Filmfrisuren von Sophia Loren

NIVEA Filmfrisuren von Sophia Loren

HOCHGESTECKT AUF ITALIENISCH
Style  von Sophia Loren

1 Links oder rechts einen Seitenscheitel ziehen. Die Haare am Hinterkopf mittig und quer unterteilen.

2 Zuerst die untere Partie, dann die obere Partie jeweils zu einem Pferdeschwanz binden.

3 Jetzt die Haarpartie über der Stirn toupieren und zur schmaleren Seite hin zu einer Rolle nach innen drehen und feststecken. Nacheinander den oberen und den unteren Pferdeschwanz lösen, dann genauso stylen und die Haarrolle so bis zum Nacken verlängern.

Sallys Tipp: Die Frisur mit den Fingern zurechtzupfen, damit sie leicht zerzaust wirkt. Erst anschließend NIVEA Diamond Volume Styling Spray für ein brillantes Finish und 24h Halt aufsprühen aufsprühen.