Redaktion

Haarexperte Sacha Schütte und Sila Sahin

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
Bild: Sacha Schütte und Sila Sahin,  Pantene Trends

Bild: Sacha Schütte und Sila Sahin, Pantene Trends

Starke Frauen wünschen sich ausdrucksstarke Looks. Die neue Pantene Pro-V Anti Haarverlust Pflegeserie macht es möglich: Sie stärkt das Haar, schützt es vor Haarbruch und bereitet es so auf alle Herausforderungen des täglichen Stylings vor. Schauspielerin Sila Sahin ist begeistert: „Mein absoluter Favorit ist das Anti Haarverlust Haar Kräftigungs-Tonic! Es ist meine Geheimwaffe gegen all die Belastungen, denen mein Haar beim täglichen Styling am Set ausgesetzt ist. Außerdem verleiht es meinem Haar noch tolles Volumen und macht es griffiger.“

Inspiriert von der neuen Pflege, hat Pantene Pro-V Haarexperte Sacha Schütte das Haar diese Saison besonders kraftvoll in Szene gesetzt und weiß: „Egal ob sportlich oder elegant, nur mit sichtbar gesundem Haar wirken die Trendlooks! Eine Pflege mit intensivem Schutz ist daher besonders wichtig.“ Schritt für Schritt erklärt er, wie jede Frau mit der richtigen Pflege seine „Strong Styles“ zu Hause nachmachen kann und so zum Hingucker der kommenden Saison wird.

Look 1: Twisted Ponytail
Dass ein Ponytail nicht nur eine Notlösung für den Bad Hair Day sein muss, zeigt diese gedrehte Variante. Der raffinierte Twist macht den sportlichen Zopf zum echten Hingucker und passt zu jeder Gelegenheit. Gleichzeitig betont er die Kraft und Stärke des sichtbar gesunden Haares.

Sacha erklärt, wie der Look gestylt wird:

Step 1: Die Haare mit Shampoo, Pflegespülung und dem Haar Kräftigungs-Tonic aus der neuen Anti Haarverlust Pflegeserie auf das Styling vorbereiten. Die vollständig trocken geföhnten Haare in Passès abteilen und mit dem Glätteisen bearbeiten.

Step 2: Anschließend das Haar streng mit einer Naturhaarbürste zurückbürsten und am oberen Hinterkopf zusammenbinden. Eine Strähne abteilen, um das Haargummi drehen und unsichtbar mit einer Haarnadel feststecken. Aber Vorsicht: Keinesfalls Haargummis mit Metallclips nutzen, denn sie erhöhen die Reibung und können Haarbruch verursachen.

Step 3: Nun für den Twist die Haare in zwei Partien unterteilen und jeweils im Uhrzeigersinn eindrehen. Danach beide Stränge gegen den Uhrzeigersinn kreuzen und weiterdrehen, bis die Spitzen erreicht sind. Wichtig ist hier, dass die Stränge stets gezwirbelt sind.

Look 2: Elegant Beehive
Der elegante Beehive zeichnet sich durch viel Volumen aus und setzt kraftvolles Haar besonders schön in Szene. Der facettenreiche Glanz verleiht der Hochsteckfrisur ihr glamouröses Extra und sorgt so am Abend und an den Feiertagen für einen echten Wow-Effekt.

Sacha erklärt, wie der Look gestylt wird:

Step 1: Für mehr Volumen die Haare nach der Pflege über eine Rundbürste trocken föhnen. Das Deckhaar am Hinterkopf abtrennen, dabei auch eine Strähne im Ponybereich aussparen. Die übrigen Haare am Hinterkopf zusammennehmen, zu einer Banane eindrehen und mit Haarklammern fixieren.

Step 2: Das abgeteilte Deckhaar nun zum Ansatz hin toupieren. Ich empfehle dafür immer eine spezielle Toupierbürste mit Naturborsten, da sie viel schonender ist. Die Haaroberfläche glatt streichen und nach hinten über die vorher eingedrehte Banane legen. Nun unsichtbar im Nacken feststecken.

Step 3: Für ein glänzendes Highlight die vordere Strähne mithilfe der Toupierbürste über die Stirn legen, hinter das Ohr führen und feststecken. Die fertige Frisur zum Schluss mit Haarspray fixieren.

Look 3: Glam Faux Sidecut
Für einen garantiert aufsehenerregenden Auftritt sorgt der Faux Sidecut mit beeindruckenden Gegensätzen: Sinnliche Wellen auf der einen Seite treffen auf rebellischen Flecht-Undercut auf der anderen Seite. Das Ergebnis ist ein moderner, kraftvoller Look mit viel Ausstrahlung.

Sacha erklärt, wie der Look gestylt wird:

Step 1: Nach der Haarwäsche mit Pantene Pro-V Anti Haarverlust Shampoo sorgt einmal pro Woche die Intensive Kräftigung 2 Min Kur für ein intensives Pflegeerlebnis und sichtbar gesundes Haar.

Step 2: Zunächst einen tiefen Seitenscheitel ziehen und die Haare auf der Seite des Scheitels in drei Partien unterteilen. Die Partien jeweils eng am Kopf nach hinten flechten und nach ca. 8-10 cm mit kleinen Haargummis fixieren.

Step 3: Für tolle Wellen die restlichen Haare in ca. dreifingerbreite Strähnen abteilen und nacheinander über einen Lockenstab drehen. Die Wellen zum Schluss mit den Fingern vorsichtig auflockern.