Redaktion

Layers – eine neue Dimension der Düfte

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
…erschaffen von kreativen Parfümeuren für solche, die es werden wollen…

Das Parfumhaus Experimental Perfume Club aus London präsentiert seine erste Kollektion von Luxus-Nischen Düften mit dem Namen LAYERS.

WAS ZEICHNET LAYERS AUS?
Die Düfte von Layers kann man sowohl alleine als auch zusammen tragen. Dabei können unendlich viele verschiedene, kreative und vor allem einzigartige Duftkompositionen entstehen. So ist es moglich, dass jeder einzelne seinen eigenen individuellen Duft kreieren kann.

WIE FUNKTIONIERT LAYERS?
Jede Layers-Kollektion besteht aus insgesamt drei Dtiften, der Kopf- (Top), der Herz- (Mid) und der Basisnote (Base). Also aus den drei Nuancen, die gemeinsam das Rückgrat einer jeden Duftkomposition bilden. Diese Duftnoten wurden so kreiert, dass sie sich auf natürliche Art und Weise ergänzen und somit perfekt zusammen harmonieren.

LAYERS \01
Welche Duftnoten gibt es?
Top Note 01 Bergamot / Incense Eau de Parfum
In dieser hellen Duftnuance mit östlichem Einfluss treffen Zitrusfrüchte auf exotische Gewürze. Mit Öl der Bergamotte, Wacholderbeere und Weihrauch, Olibanum, frischem Tee und Iris.

Mid Note 01 Sandalwood / Musk Eau de Parfum
Diese Nuance ist eine cremige Hommage an die weißen von der Sonne geküssten Blumen und enthält zudem Nuancen der Aprikose und Kokosnuss. Mit Jasmin- und Osmanthus-Öl, Frangipani Blüten und mineralischen Noten.

Base Note 01 Sandalwood / Musk Eau de Parfum
Ein mineralisches Sandelholz trifft auf pudrigen Moschus und eine dunklere Prise Leder und Vetiver. Mit Rosa Pfeffer, indisches Sandelholz-Öl, Wildleder, Vetiver und Ambroxan.

Layers 01 Blending Collection: 90,00 €
Layers Kopf-, Herz- und Basisnote, 50ml Eau de Parfum: 95,00 €
Layers Kopf-, Herz und Basisnote, Pocket: 25,00 €
Fläschchen zum Mischen: 15,00 €

Seit Januar erhältlich im KaDeWe, Berlin; im Oberpollinger, München; im Alsterhaus, Hamburg und online im Shop.

Text: beautypress.de