Redaktion

Ricardo Quaresma macht Erfahrungen mit Elithairtransplant

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

© Elithairtransplant

Dass das Thema Haarausfall auch an Prominenten nicht vorbeigeht, beweist die Geschichte Ricardo Quaresma. Zwar wirkt der aus Portugal stammende Fußballprofi selbstbewusst und vital, dennoch hat ihn der Haarausfall wie er selbst sagt, massiv belastet. Obwohl der Sportler erst Mitte Dreißig ist, zeigten sich bei ihm schon früh Geheimratsecken. Er konnte die Veränderungen seines Äußeren nicht länger akzeptieren und wandte sich daher an Dr. Abdulaziz Balwi von Elithairtransplant. Sicherlich wählte er den Spezialisten auch deswegen, weil er aktuell bei einem türkischen Verein spielt. Da bot sich die professionelle Klinik in Istanbul nahezu an. Auch die positiven Elithairtransplant Erfahrungen, die er im Internet fand, bestärkten ihn bei seiner Entscheidung.

Haartransplantation oder andere Behandlung – Ricardo Quaresmas Erfahrungen

Eigentlich kam Ricardo Quaresma zu Elithairtransplant, um sich einer Haarverpflanzung zu unterziehen. Doch in dem ausführlichen Beratungsgespräch mit Dr. Balwi, das zu Beginn jeder Behandlung steht, wurde geklärt das für ihn eine Haarpigmentierung die bessere Wahl war. Dieses Verfahren punktet mit vielen Vorteilen. Gerade als Profisportler konnte es sich Quaresma nicht leisten, sich nach einer Haartransplantation einige Tage zu schonen. Darüber hinaus dauert dieser Eingriff meistens einige Stunden, je nach Fortschritt des Haarausfalls. Bei einer Haarpigmentierung hingegen sind Patienten direkt danach wieder voll einsatzfähig. Sie kann punktuell genau an jenen Stellen angewendet werden, wo sich das Haarkleid lichtet. Das Verfahren ist mit einer Tätowierung zu vergleichen, allerdings wird dabei nicht ein permanenter Farbstoff verwendet. Die hypoallergene Farbe trägt das Team rund um Dr. Abdulaziz Balwi mit einer feinen Nadel rund 0,6 bis 1,2 Millimeter tief in die Kopfhaut auf. Dabei verwenden Sie eine Tönung, die der eigenen Haarfarbe verblüffend ähnlich sieht. Anders als bei einem traditionellen Tattoo kommt es allerdings zu keiner Blaufärbung. Aufgrund der guten Verträglichkeit sind darüber hinaus keinerlei Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen zu befürchten. Durch die feinen Haarpunkte auf der Kopfhaut erscheint das Haar voller, was man bei Ricardo Quaresma ganz deutlich sieht.

Warum sich Ricardo Quaresma für Elithairtransplant entschied

© Elithairtransplant

Wie viele andere Interessenten auch informierte sich Ricardo Quaresma zunächst auf der übersichtlichen Homepage von Elithairtransplant über die facettenreichen Behandlungsmöglichkeiten. Die Webseite zeichnet sich neben ihrer Übersichtlichkeit mit folgenden Punkten aus:

  • In den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und italienisch verfügbar
  • Klare Struktur
  • Alle Behandlungsmethoden werden klar erklärt
  • Professionelle Vorstellung des Teams
  • Den Haarkalkulator für eine erste Einschätzung der zu erwartenden Kosten

Auf der Webseite fand Ricardo Quaresma darüber hinaus das Profil von Dr. Abdulaziz Balwi. Hier kann man nachlesen, dass sich der Arzt nach seinem Studium an der Ege Universität der Medizinischen Fakultät früh auf Haartransplantationen und andere Behandlungen spezialisiert hat, die im Zusammenhang mit Haarausfall stehen. Bereits in den letzten Jahren seines Studiums war er im renommierten Ägäis Krankenhaus tätig. Während seiner Karriere erfolgten weitere Engagements in führenden Haarkliniken in der Türkei. Haarverpflanzungen und andere Therapien führt er nun für Elithairtransplant durch. Dabei handelt es sich um eine der renommiertesten Kliniken in ganz Europa. Durch die ständige Teilnahme an Fortbildungen ist Dr. Balwi immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Kein Wunder, dass sich auch Quaresma unter seine Fittiche begab. Auch viele weitere Kunden schildern ihre positiven Erfahrungen mit Elithairtransplant.

Ausgezeichneter Service von Elithairtransplant

Bei Elithairtransplant fühlt sich nicht nur Ricardo Quaresma wohl, auch alle anderen Kunden werden wie Stars behandelt. Ein für Kunden aus dem Ausland wichtiger Punkt ist, dass man den Erstkontakt nicht nur persönlich, sondern auch über neue Medien machen kann. Nicht jeder ist so wie Quaresma aktuell in der Türkei wohnhaft. Andere Interessanten befinden sich in Deutschland, Österreich oder anderswo und möchten natürlich nicht zur reinen Informationsbeschaffung in die Türkei reisen. Das muss auch niemand, da die Kontaktaufnahme zu Elithairtransplant über E-Mail oder sogar den modernen Nachrichtenkanal WhatsApp erfolgt. Kunden wie Quaresma haben keine Zeit zu verschwenden, daher ist der Service praktisch wonach Interessenten den Arzt zunächst anhand von genauen Beschreibungen und aussagekräftigen Fotos ein Bild über das Haarkleid verschafft. Genauso hat es auch Ricardo Quaresma gemacht und dadurch war bei seinem Termin bei Dr. Balwi schon klar, dass für ihn eine Alternative für eine Haartransplantation gefunden werden muss. Dank der Elithairtransplant Erfahrungen war sich Quaresma sicher, auf den Rat des Profis vertrauen zu können. Im Zuge des Gesprächs informierte Dr. Balwi den Fußballprofi über die Hintergründe. Quaresmas Haar war nämlich zu dicht als dass das Vorhaben einer Haartransplantation mit gutem Erfolg durchführbar gewesen wäre. Gerade in diesen Fällen bietet sich eine Haarpigmentation nahezu an. Bei einer Haarverpflanzung hätte man vermutlich gesehen, dass auf künstliche Weise nachgeholfen wurde. Um dem zu entgehen, vertraute Quaresma auf den Expertenrat.

Erfahrung von Ricardo Quaresma auf einen Punkt gebracht

Rundum begeistert zeigte sich Ricardo Quaresma nach der erfolgreichen Haarpigmentierung bei Elithairtransplant. Sofort gefielen dem Star die Professionalität des Teams und die Freundlichkeit der Mitarbeiter. Selbst wenn man als Patient nicht türkisch spricht, ist man hier in besten Händen. Auf Wunsch wird nämlich ein Dolmetscher bereitgestellt. Bereits seit 2016 überzeugt Elithairtransplant zufriedene Kunden, die aus der ganzen Welt zu Dr. Balwi strömen. Immerhin hat er sich schon seit Jahren einen Namen auf diesem Gebiet gemacht. Beim Erstgespräch wurde Quaresma übrigens auch darüber informiert, dass mehr als eine Behandlung notwendig sein würde um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Insgesamt drei Sitzungen waren notwendig bis Quaresma so aussah wie heute. Er ist sich sicher, mit dem Besuch bei Elithairtransplant die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Und Dr. Balwi wird den Fußballprofi sicher wiedersehen. Die Haarpigmentierung ist nämlich nicht dauerhaft, da wie bereits erwähnt keine aggressiven, dauerhaften Farbstoffe zum Einsatz kommen. Somit wird die Prozedur je nach Verlauf nach drei bis sechs Jahren wiederholt. Das ist übrigens auch für Kunden mit geringerem Budget als Ricardo Quaresma durchaus leistbar. Eine Haarpigmentierung kostet nämlich deutlich weniger als eine Haartransplantation. Darüber hinaus ist festzuhalten, dass die Behandlungen in der Türkei generell bei weitem günstiger sind als in Deutschland. Das ist nur einer der vielen Vorteile, die zufriedene Kunden dazu veranlasst sich in die kompetenten Hände von Dr. Balwi zu begeben. Doch nicht nur er, sondern das gesamte Team der Klinik zeichnen sich mit Professionalität und Engagement aus. Ein Grund mehr, warum es sich lohnt für eine Haarbehandlung in die Türkei zu reisen.