Redaktion

PimpYourKitchen – der Wohntrend aus Holland

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
Küchen Design

Bild: PimpYourKitchen

Schon lange ist die Küche viel mehr als nur ein Ort, an dem man kocht – sie ist das Herzstück jedes Hauses! Egal ob klassisch, verspielt, modern, rustikal oder zeitlos elegant: Unabhängig von Stil und Größe kann man mit den individuell angefertigten Küchenwandverkleidungen von PimpYourKitchen jeder Küche ein persönliches Aussehen verleihen! Die hochwertigen Küchenrückwände sind speziell für den Einsatz in der Küche entwickelt worden und lassen sich leicht auf allen glatten Untergründen, Fliesen oder Mauern anbringen. „Die Idee, Wände mit ausdrucksstarken Bildern zu schmücken, ist sehr alt. Hier haben wir einfach einen Schritt weiter gedacht und das Bild in eine bisher vernachlässigte Ecke der Wohnung gebracht“, beschreibt Erfinder John Kraft seine Idee.

Die schnelle Küche heute
Motiv auswählen, Maße angeben, bestellen, liefern lassen, anbringen: Mehr muss man für die moderne Art der Küchenrenovierung nicht tun! Anders als die bekannten Wandtattoos bietet PimpYourKitchen hochwertige Küchenrückwände, die speziell für den Einsatz in der Küche entwickelt wurden. Sie sind laminiert, hitzeresistent, abwaschbar sowie wisch- und wasserfest. Das macht sie nicht nur äußerst hygienisch, sondern zudem pflegeleicht. Sie lassen sich leicht auf allen glatten Untergründen, Fliesen oder Mauern anbringen und schenken jeder Küche ein individuelles Aussehen.

Simply wand-erful!
Und so bringt man (K)Leben in die Küche: Das Angebot von PimpYourKitchen beinhaltet neben ausdrucksstarken, farbkräftigen Bildmotiven auch klassische, moderne Abbildungen bis hin zu bunten, fröhlichen Illustrationen, die exklusiv von PimpYourkitchen geshootet und kontinuierlich aktualisiert werden. Das unterscheidet das Unternehmen von anderen Anbietern auf dem Markt. Die Inspirationen entstehen dabei oftmals aus der großen Kundennähe. Das gewünschte Motiv wird auf die jeweilige Küche des Kunden angepasst und individuell produziert. Das Anbringen der Motive ist einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse.

Der Erfinder
John Kraft ist der Erfinder der genialen Küchendekoration. Dabei war es seine eigene Küche, die ihn zu dieser Idee inspiriert hat! Weiß, kalt, ja nahezu steril wirkte der Raum auf ihn und so dauerte es nicht lange, bis der Niederländer nach einer Lösung für das Problem suchte. Als Fotograf ließ diese nicht lange auf sich warten und so kam er schließlich auf die Idee, ein großes laminiertes Foto inmitten der trist wirkenden Küchenlandschaft zu platzieren. Sofort schlug ihm eine Welle der Begeisterung entgegen. Bestärkt durch die überwältigende Resonanz entschied sich der Macher 2007 dafür, aus diesem Nebenerwerb sein Haupttätigkeitsfeld zu machen. Mittlerweile hat PimpYourKitchen auch England, Belgien sowie den deutschen Markt erobert.

Das Material
Das Pimp flexible Material ist ein Papier auf Latexbasis, das anschließend mit Pigmenttinte bedruckt wird. Um es vor dem Ausbleichen zu schützen und widerstandsfähiger zu machen, wird es mit einem speziellen Kunststoff mit UV-Schutz laminiert.

Bei den Pimp superior Platten wird auf Aluminium zunächst eine Lacklage aufgetragen, die einen hohen Glanz ermöglicht. Anschließend das Motiv auf die Platte gepresst. Unter Hitze bildet der Lack und eine extrem beständige Verbindung mit den Pigmenten des Motivs. So erreicht man eine hohe  Farbbrillanz mit Wärmebeständigkeit. Mit dem Montagekit wird die Platte direkt an der Wand befestigt.