Redaktion

Tipps für das Wies´n Make-up

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

Bild: lavera colour cosmetics

Das Lieblingsdirndl, ein geflochtener Haarkranz und ein Lebkuchenherz um den Hals – was fehlt? Das perfekte Oktoberfest Make-up natürlich! Dieses Jahr setzen wir auf klassische, rote Lippen und rosige Wangen a lá Marie Nasemann.

#1 Tipp – Der Frische-Kick: Apfelbäcken 
Ein echtes bayrisches Mädel ist fit und vital, deshalb sind Apfelbäckchen das MUSS beim Oktoberfest. Dazu das So Fresh Mineral Rouge Powder in Charming Rose 01 mit einem großen, fluffigen Pinsel auftragen. Für die richtige Stelle einmal in den Spiegel lachen und auf den höchsten Punkt der Wange auftragen. Zaubert im Handumdrehen rosige Wangen.

#2 Tipp – Puder gegen Glanz
Bereits nach wenigen Stunden im Wiesn-Zelt lohnt sich ein kleines Touch-up: Gerade in der T-Zone (Stirn, Nase und Kinn) bildet sich bei der Wärme schnell ein leichter Glanz auf der Haut. Um den unerwünschten Fettfilm zu reduzieren und den Teint zu mattieren, empfiehlt es sich hin und wieder kurz nachzupudern. Das Fine Loose Mineral Powder fixiert das Make-up und umhüllt es mit einem transparenten Schleier, ohne die Hautporen zu verschließen. Dank integriertem Applikator kann man das Make-up jederzeit unterwegs auffrischen.

#3 Tipp – Lipliner für Definition und Haltbarkeit
Um das Wiesn Make-up mit einer knalligen Lippenfarbe abrunden möchte, sollte drei Schritte beachten werden: Zuerst die Lippen vollständig mit einem Lipliner grundieren. Mit dem Soft Lipliner lässt sich nicht nur super leicht die Lippenkontur definieren, er pflegt gleichzeitig mit wertvollem Bio-Jojobaöl. Danach den Lippenstift wie gewohnt auftragen, den Mund auf ein Papiertuch drücken und anschließend erneut darüber geben – so hält die Farbe den ganzen Tag.

lavera colour cosmetics – OKTOBERFEST LOOK

#1 Augen Schmankerl

Als Grundierung den Beautiful Mineral Eyeshadow in Matt’n Biscuit 31 auf dem beweglichen Lid auftragen. Um den Wimpernkranz optisch zu verdichten, entlang der Wimpern eine Linie mit dem Soft Eyeliner in Black 01 ziehen. Für einen voluminösen Augenaufschlag die Wimpern kräftig mit der Volume Mascara in black tuschen.

#2 Rosige Apfelbäckchen

Mit dem Natural Concealer Q10 werden Rötungen und Unreinheiten im Handumdrehen abgedeckt. Damit das Make-up auch den ganzen Tag hält, direkt im Anschluss das Gesicht mit dem Fine Loose Mineral Powder in transparent abpudern. Für Frische sorgt das So Fresh Mineral Rouge Powder in Charming Rose 01. Dieses mit einem großen, fluffigen Pinsel großzügig auf die Wangen auftragen!

#3 Klassischer Kussmund

Abgerundet wird das Make-up mit einer farblich zum Dirndl passenden Lippenfarbe. Marie Nasemann macht es mit einem klassischen Rotton vor: Damit die Farbe auch den ganzen Tag hält, werden die Lippen im ersten Schritt mit dem Soft Lipliner in Red 03 vollständig ausgemalt. Für einen natürlichen Glanz sorgt als Abschluss der Glossy Lips in Magic Red 03.

#Bonus – Styling Tipp

Für den verspielten Haarkranz à la Marie Nasemann etwas Schaumfestiger ins Haar geben und nach hinten föhnen. Anschließend einen Mittelscheitel ziehen und jeweils die rechte und linke Seite zu einem Zopf flechten. Die zwei Zöpfe dann über den Kopf legen und mit Haarnadeln feststecken, so dass der Haaransatz nicht überdeckt wird.