Redaktion

Die besten Gadgets für die Büroeinweihung

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

Im Freundes- oder Bekanntenkreis haben es wieder einmal ein paar gewagt: Die Idee war einfach zu gut, um darauf zu warten, bis sie jemand anderer umsetzt. Also wurde erst einmal ein günstiges Büro bezogen und schon geht es los mit den ersten Vorbereitungsarbeiten der Entrepreneure. Wer sich selbst einen Eindruck von den Räumlichkeiten verschaffen möchte, sollte allerdings nicht mit leeren Händen kommen. Lifestyle-Gadgets für das Büro sind in diesen Fällen ein beliebtes Einstandsgeschenk.

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Sinnvoll und innovativ

Viele Start-Ups sind mittlerweile dazu übergegangen, sich zu Beginn nicht in einem Co-Working-Space einzumieten, sondern gleich ein eigenes Büro zu beziehen. Eine einfache Möglichkeit dazu bieten beispielsweise Bürocontainer, die es bereits für wenig Geld zu kaufen gibt. Sollte das erforderliche Kapital zum Start trotzdem nicht vorhanden sein, kann eine Crowdfunding-Kampagne auf die Sprünge helfen.

Da die meisten Start-Ups auf ihre Investoren und Kunden einen innovativen Eindruck machen möchten, eignen sich als Einstandsgeschenk vor allem Gadgets, die diesen Status untermauern. Um Chaos auf den Schreibtischen der Kreativen zu vermeiden, sind beispielsweise Organizer ein perfektes Geschenk. Die Modelle des Herstellers Cybernova bieten Platz für das Smartphone, diverse Notizen und Stifte und darüber hinaus auch noch für ein Wasserglas oder die Kaffeetasse.

Praktisch oder witzig: Im Idealfall beides!

Die besten Geschenke sorgen zu Beginn für einen Lacher, sind in weiterer Folge aber gut nutzbar. Dazu zählt beispielsweise ein USB-Tassenwärmer. Damit kann der Genuss einer warmen Tasse Kaffee oder Tee auf nerdige Art und Weise spielend verlängert werden.

Apropos Spiel: „Work hard, play hard!“ lautet das Motto in vielen Start-Ups. Wenn für den obligatorischen Kicker-Tisch kein Platz ist, hilft beispielsweise ein Mini-Basketballkorb mit Sound-Effekten weiter, der mit einem Klemm-Mechanismus am Mülleimer befestigt werden kann. So macht das Entsorgen von Post-Its gleich doppelt Spaß!

Den Post-It-Block gibt es neben den bekannten Varianten beispielsweise auch als „Salami Notes“, bei dem die Nachricht für den Bürobuddy einfach auch auf einem Wursträdchen notiert werden kann.

Wenn es im Büro mal wieder etwas länger dauert und die Coder die ganze Nacht damit verbringen, die neue Milliarden-App weiterzuentwickeln, können stylishe Kopfkissen für den Power-Nap zwischendurch oder eine Fußhängematte für eine relaxte Arbeitsposition eine große Hilfe darstellen.