Redaktion

Lebensfreude und Leichtigkeit mit Speidel

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page
Bild: Speidel

Bild: Speidel

Die Serie „Memory“ (Liefertermin Juli 2014) trägt sich mit dem Gefühl unendlicher Weite und Entspannung vom Alltag. Den Augenblick nach einem langen Herbstspaziergang in Wohlfühlwäsche genießen: Dieses Bild vermittelt die Serie mit angenehmen Farbtönen, wie Rauchblau, Elfenbein, Nougat, Schwarz und Weiß. Mit leicht neblig, milchigen Grauschleiern scheint der Horizont in den Farben zu verschmelzen. Positive Lebensfreude und Leichtigkeit vermitteln die gekonnten Farbkombinationen der Blumendrucke. Die Spitzen unterstützen weich und anschmiegsam die behagliche Zufriedenheit und vollenden die harmonische Schnittführung. Die Modellpalette beinhaltet Bikinislips, Hipster, Pants und jetzt neu: tiefer geschnittene Low Hips. BHs mit und ohne Schalen, teilweise mit neuen Soft Cups in B,C und D. Hemden in Top- und Achselform sowie erstmalig als Longshirts mit Spitzenabschluss am Saumende.

Speidel verführt im Herbst mit edlen Farbkompositionen und neuen Schnittformen

Die Herbst/Winter-Kollektion 2014 von Speidel präsentiert in drei Modethemen eine große Vielfalt und vermittelt einen Hauch von Magie und Eleganz in edlen Farbtönen. Nebliges Rauchblau und Nougat – mystisches Shadow Purple und Forest – noble Rottöne wie Vino oder Powder Rose kombinieren sich mit Klassikern wie Weiß, Elfenbein und Schwarz. Traumhafte Spitzen und innovative Blütenprints auf hochwertigsten Stoffqualitäten präsentieren sich in eindrucksvollem Stilempfinden. Durch anschmiegsame, fließende Materialien und gekonnte Schnitt- und Formgebung ist das Tragegefühl behaglich und komfortabel. Detailverliebt verströmt die Kollektion geheimnisvolle Wärme in der kühlen Jahreszeit.

„Memory“, „Mistery“ und „Mixture“ vereinen den hohen Anspruch und die große Sorgfalt von Speidel Lingerie-Kreationen. Raffiniert setzt die Herbst/Winter-Kollektion 2014 feinste Stoffe und verführerische Spitzen in Szene. Zauberhafte Kreationen für die dunklere Jahreszeit verbinden sich zu Form-und Farbkunstwerken.