Redaktion

Die Kraft von Fotos ist übergreifend

Decrease Font Size Increase Font Size Text Size Print This Page

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Fotos sind sehr oft ein entscheidender Brecher von Barrieren, um die Stimmung aufzulockern. Dazu reicht es ganz einfach, in einer öden Runde von Menschen ein Foto durch die Runde durchgehen zu lassen und vielleicht ein oder zwei Anekdoten dazu zu äußern. Es kann die Stimmung sehr schnell auflockern. Genau das muss jedenfalls das Ziel in einer Fotorunde sein. Es muss aber nicht immer außer Haus stattfinden, denn die Macht und Kraft der Bilder überwiegt so manch schlechtes Stimmungsbild sehr leicht. Man stelle sich nur die Situation vor, dass man sich zu Hause in seiner Wohnung befindet, die mit kahlen weißen Wänden ausgestattet ist. Dieses vermittelt den Gästen vielleicht nicht gerade ein depressives Stimmungsbild, es kann aber dennoch von großer Freude hinwegtäuschen, die sich vielleicht hinter den weißen Wänden befinden würde. Dieser Umstand ist aber zunächst zu verändern.

Fotos richtig präsentieren lernen!

Man kann dies leicht tun, indem man zum Beispiel die schönsten Fotos aus den letzten Urlauben in einem Fotorahmen präsentiert. Alternativ dazu lassen sich die Fotos auch sehr leicht an die Wand nageln oder in einem Bilderrahmen anmachen. Die Alternativen sind hier auch de facto als grenzenlos zu betrachten und dies lockert schon einmal die Stimmung aus. Viel besser sogar wird man erst gar nicht in eine depressive Stimmung verfallen können, weil durch die Bilder einfach eine Geschichte erzählt wird noch bevor man sie überhaupt erzählt hat. Man kann sich offensichtlich immer noch eine Attraktion daraus machen, wenn man eine physische Kopie einiger der besten Fotos ausdrucken lässt und sie in einem Fotoalbum seinen Freunden präsentieren kann. So bleiben auch die besten Lieblingserinnerungen in Erinnerung.

Welche Vorteile gewinnt man aus großartigen Bildern?

Vor allem muss man feststellen, dass die richtige Präsentationstechnik bereits den halben Erfolg darstellen kann. Man benötigt unterschiedliche Zielbereiche, die man erst einmal definieren muss. Will man zum Beispiel ein Bild aus dem Sommerurlaub präsentieren, braucht es einen passenden Rahmen. Vielleicht sollte er in einem farbigen Stil sein. Aber es gibt auch weitere Vorteile. Zunächst einmal bietet es eine phantastische Möglichkeit, dass man sich einen besonderen Anlass aus der Vergangenheit in Erinnerung rufen kann. Vor allem lässt sich die Stimmung sehr schnell zum Positiven verändern.